Aktuelles vom 25. März 2020 – Schülerprojekt

Ein Wir-Gefühl und Hoffnung mit Kunst von Schülern*innen
Landesweite virtuelle Ausstellung mit kreativen Produkten von Schülern*innen zur Corona-Krise.
„Verlängerte Osterferien – wie cool ist das denn?” und dann ist es doch etwas anders….
Für Schüler*innen sind diese Tage nicht nur besonders, weil die Schule ausfällt. Es sind auch sehr emotionale Tage, die sie sicher nicht vergessen werden. Die Herausforderungen, die durch die Situation der letzten Tage und Wochen entstanden sind, das Fehlen der Freunde und sicher auch die Langeweile kennzeichnen die jetzigen Tage.
Diese Emotionen können zugleich der Ursprung für kreative Prozesse sein. Daher haben die Kreisfachberater*innen für Kulturelle Bildung an den Schulen in Schleswig-Holstein ein bisher einmaliges Projekt entwickelt, das allen Schülern*innen im Land die Möglichkeit bietet, sich kreativ mit der derzeitigen Situation auseinanderzusetzen und ihre Ergebnisse anderen zu zeigen. Sie haben die erste landesweite Schülerausstellung zur historischen Situation um das Corona-Virus initiiert: „Schülerinnen@homeart“.

Anschreiben Schülerinnen

Pressemitteilung Schülerinnenathomeart